Inhalte ausblenden

Aktuelle Terminplanung

Wildfräuleinstein, Willersalpe (1.456 m)

Vom Parkplatz geht es in teilweise steilen Kehren zum „Wildfräuleinstein", einem mystischen Ort, an dem laut Hintersteiner Sage vor langer Zeit die „Wilden Fräulein“ lebten. Unter anderem kann man über eine Holzleiter auf eine höhere Ebene der interessanten Felsformation gelangen. Von hier aus gehen wir weiter über den Willersbach, bis wir den Talkessel mit der urigen Willersalpe erreichen. Hier können wir uns mit einer Brotzeit und Getränken stärken, um ausgeruht den Rückweg anzutreten.

Ausgangsort: Gaststätte „Grüner Hut" in Hinterstein
Einkehrmöglichkeit: Willersalpe
Gehzeit/Höhendiff.: 3,0-3,5 Std./600 Hm
Abfahrtzeit: 7.30 Uhr
Treffpunkt: Gasthof Adler, Markt Rettenbach
Ausrüstung: A1
Voraussetzung: V1
Leitung: Hans Hörmann
Tourennummer: 506
max. Teilnehmeranzahl: 7

 

« zurück