Inhalte ausblenden

Aktuelle Terminplanung

Über den Stopselzieher auf die Zugspitze (2.962 m)

Über Almwiesen führt ein leichter aber teilweise steiler Weg in das Gamskar und weiter auf die Wiener Neustädter Hütte. Dort beginnt der anspruchsvolle Aufstieg über den Stopselziehersteig, ein felsiger Steig mit Drahtseilsicherungen, aber auch freiem Klettern im unteren zweiten Grad. Der Steig geht über ca. 500 Hm in eine Scharte am Gipfelgrat. Ab hier dann wieder auf einem Wanderweg hoch zum Münchner Haus und nun sind es nur noch wenige Meter zum Gipfelkreuz. Der Abstieg erfolgt mit der Ehrwalder Bahn.

  • Ausgangsort: Talstation Ehrwalder Zugspitzbahn
  • Einkehrmöglichkeit: Wiener Neustädter Hütte
  • Gehzeit/Höhendiff.: 5 Std./1.700 Hm
  • Abfahrtzeit: 6.00 Uhr
  • Treffpunkt: Parkplatz an der Geschäftsstelle
  • Ausrüstung: A1 + A3
  • Voraussetzung: V4 + V5
  • Leitung: Peter Wiedemann
  • Tourennummer: 906
  • max. Teilnehmeranzahl: 7
« zurück