Inhalte ausblenden

Aktuelle Terminplanung

Home of Trails

Rezept für ein breites Grinsen: Man nehme 160 mm Federweg, ein Dutzend Seilbahnen und 60 Kilometer Singletrails. Für ein gutes Gelingen findet euch zeitig an der Seilbahn ein. Beschleunigt den Herzschlag bei der Bergfahrt und bringt zugleich die Vorfreude auf die erste Abfahrt zum Siedepunkt. Auf dem Gipfel dann alles leicht abkühlen lassen, mit einer Prise Panorama würzen und einer Handvoll Kurven verrühren. Den Flow gute 30 Minuten ziehen lassen und unterhalb der Baumgrenze mit ausgesuchten Wurzeln verfeinern. Die Waden mit gleichmäßigen Kurbelumdrehungen gut durchkneten und zwischendurch ruhen lassen. Danach den Flow erneut gut aufkochen und mit leckeren technischen Passagen würzen, bis das GRINSEN schließlich HANDBREIT ist. Lasst euch die Tour gut schmecken!

  • Ausgangsort: Irgendwo in Graubünden bei Gian & Giachen
  • Stützpunkt/Hütte: kein
  • Einkehrmöglichkeit: Im Beizli
  • Fahrzeit: täglich 10 Stunden
  • Abfahrtzeit: nach Vereinbarung
  • Treffpunkt: ATU Mindelheim
  • Anreise evtl. am Vortag (25.09.2020).
  • Erfahrung auf alpinen Trails S1/S2 und ein funktionstüchtiges Bike sind Voraussetzung!
  • Ausrüstung: A8
  • Tourengebühr: 30 €
  • Leitung: Dr. Daniel Pascher
  • Tourennummer: 915
  • max. Teilnehmeranzahl: 3
« zurück