Inhalte ausblenden

Wildkräuterwanderung

am Grünten, Samstag den 27. Juni 2015

Auf der Alm

Blumen im Haar

Unterm Holderbusch

 
Wir trafen uns am Parkplatz der Alpe Kammeregg und lernten dort unsere Wildkräuterführerin Christine Wohllaib kennen. Von dort aus starteten wir die Wanderung und lernten allerhand Wildkräuter kennen.

Christine erklärte uns, was man am Wanderweg alles für Kräuter findet.  Wilder Basilikum, wilder Kümmel, Spitzwegerich, Huflattich, Löwenzahn, Holunder und vielen Kräutern mehr, wurden gesammelt. Sie erklärte die Heilkraft und die Anwendung der verschiedenen Kräuter.
Auf der Alpe Kalkhof wurde gemütlich Brotzeit gemacht, die gesammelten Kräuter gemörsert und mit Meersalz zu köstlichem Kräutersalz verarbeitet.

Sehr viel Spaß hatten dabei auch die Kinder und sie waren mit Eifer dabei. Zum Abschluss bekam jeder Teilnehmer ein Päckchen Kräutersalz mit nach Hause.

Selber gesammeltes und selbst gemachtes Kräutersalz ist schon etwas Besonderes.

Danke Christine!

 

Diese Tour hat wieder einmal gezeigt, wie vielfältig unsere Unternehmungen in der Sektion doch sind und soll eine Einladung für alle sein, den ein oder anderen Ausflug mit dem DAV zu unternehmen.

 

 

Text und Fotos: Margit Huber