Inhalte ausblenden

Testtag für Tourenski und Tourenskistiefel am Grünten

Zusammen mit namhaften Herstellern von Tourenski und Tourenstiefel ...

bietet Firma Schindele einmal im Jahr, am Parkplatz der Grüntenlifte, einen solchen Testtag an und 9 Sektionsmitglieder haben dieses Angebot wahrgenommen.
Wir hatten aber auch Idealbedingungen: 40 cm Pulverschnee, die Pisten wenig bis garnicht präpariert, wenig Leute und dadurch keine Wartezeiten am Lift.
Zum Ablauf: In einer Hütte konnte man sich die neusten Skistiefel ausleihen: super leichtes Material, die Stiefel spürt man nicht mehr am Fuss – mit vielen technischen Raffinessen.  Danach ging es zu einem der 5 Skistände: eine kleine Beratung – und, nach dem Motto: jetzt fang mal mit diesem Modell an – wird einem die Bindung eingestellt und mit einer verbilligten Liftkarte (10 €)  kann der Test beginnen. Das erste Modell ist ca. 50 % breiter  wie mein bisheriger Ski und die neuen Ski-Schuhe wiegen gefühlt nix.
Bereits  die erste Abfahrt macht grossen Spass. Der Ski dreht leicht, hat großen Auftrieb – man schwingt super leicht durch den Pulverschnee. Danach kommt die Steigerung: Jetzt probier mal den „Rocker“. Durch die Konstruktion soll noch mehr Auftrieb und Drehfreudigkeit entstehen. Und genauso ist es: Der Ski dreht sich propellerartig, zum Drehen und Schwingen ist kaum Kraft notwendig. Ein völlig anderes Skifahren als mit  Pistenski. Das muss man ausprobiert haben. Wir können es nur jedem empfehlen – das ist Skifahren von einem anderen Stern !

Übrigens: Diese Testtage sind auch für Anfänger geeignet. Bergführer stehen bereit, mit denen man sogleich die erste Skitour unternehmen kann. 

Diese Ausfahrt werden wir nächstes Jahr wieder ins Programm nehmen

 

Text/Photos: Peter Wiedemann