Inhalte ausblenden

Offene Familiengruppe: Schneeschuhwandern im Kleinwalsertal

am 23.02.2019

Am 23.02.2019 begaben wir uns vom letzten Ort des Kleinwalsertals – Baad – zu einer Schneeschuhwanderung.
In den frühen Morgenstunden waren die Temperaturen noch sehr eisig und wir suchten schnellstmöglich einen Platz mit wärmenden Sonnenstrahlen, um „die Spiele beginnen zu lassen“!
Jeder Teilnehmer musste sehr konzentriert sein, da eine nicht richtige Antwort mit Schneebällen geahndet wurde.
Die Kinder entdeckten auch, dass Hilfsmittel keineswegs zwingend erforderlich sind, um Rutschpartien bergabwärts zu bewältigen. Es grenzt an ein Wunder, dass alle Hosen gehalten haben!
In dieser ausgelassenen Stimmung wanderten wir weiter durch das malerische Bärgunttal.
Angekommen an der Bärgunthütte, die am Fuße des großen Widdersteins liegt, wurden wir mit einer sehr guten Bewirtung belohnt. Die Kinder entdeckten viele Spielmöglichkeiten und die Erwachsenen genossen die atemberauende Aussicht. Nochmals einen herzlichen Dank an die gastfreundliche und entspannte Wirtin Sabine Ott!
In den Nachmittagsstunden wanderten wir zusammen wieder nach Baad und schlossen den ereignisreichen Tag mit einer letzten Rutschpartie ab.


Text: Birgit Brugger
Bilder: Birgit Brugger, Manuela Lutz, Jürgen Stehr