Inhalte ausblenden

Familiengruppe: Herz-Jesu-Feuer in den Tannheimern

vom 29.06. bis 30.06.2019

Herz-Jesu-Feuer in den Tannheimer Bergen ist ein besonderes Erlebnis!

 

Wir stiegen am 29.06.2019 nachmittags zum Gimpelhaus auf. Nach circa 500 Höhenmetern und Tropentemperaturen erreichten wir unser Ziel. Dort stillten wir den ersten Durst und bezogen unser Lager.
Die Kinder entdecken den tollen Spielplatz mit Klettergerüst sowie den Boulderraum. Bouldern auf einer Meereshöhe von 1.659 m war ein besonderes Erlebnis!
Nach dem Abendessen dauerte es nicht mehr lange und die Feuer wurden entzündet. Wir bewunderten die kunstvollen, religiösen Motive.

Diese Tradition entstand erstmals im Jahr 1796, als die napoleonischen Truppen in Tirol einfielen und das Tal bedrohten. Daraus entstand das Gelöbnis, das Herz-Jesu-Feuer jedes Jahr als Danksagung aufleben zu lassen.

Am nächsten Tag, frisch gestärkt, wanderten wir noch eine Runde und besuchten die Freibadanlage am Haldensee.

Einen herzlichen Dank noch an unsere Jugendgruppenleiterin Regina Stehr, die unsere Tour mit abwechslungsreichem Bastelspass, kreativen Ideen und ihrer besonnenen Art bereichert hat.


Text: Birgit Brugger
Bilder/Film: Winni Fischer