Inhalte ausblenden

Bergtour aufs Rubihorn

am 05.07.2017

Bergtour aufs Rubihorn
Nachdem der Wetterbericht für den ersten Termin (27.06.)
100 % Niederschlag meldete, hatten wir beim zweiten Anlauf einen strahlend blauen Himmel mit bester Fernsicht. Von Reichenbach aus ging unsere Tour über den Reichenbachtobel mit Wasserfall bis zur Unteren Richteralpe zum Gaisalpsee. Im Anschluss ging es auf einem angenehmen Weg mit zahllosen Serpentinen durch den Steilhang bergauf. Einzelne leicht ausgesetzte oder technisch anspruchsvollere Abschnitte waren durch Stahlseile gesichert. Am Gipfel hatten wir ein faszinierendes Panorama ins obere Illertal und die Allgäuer Alpen. Der Abstieg führte uns wieder am Gaisalpsee vorbei und wir wagten einen Sprung ins eiskalte Wasser.  Auf der Wasserfläche des malerischen Bergsees spiegelte sich die elegante Gestalt des Rubihorns.  Nach der erfrischenden Pause wagten wir den Abstieg zur  Unteren Richteralpe. Dort  liesen wir uns den hausgemachten Kuchen schmecken und warfen nochmals einen Blick auf den Oberstdorfer Hausberg, das Rubihorn. 
Tourdaten: Rubihorn 1952 m, 1137 hm Aufstieg/Abstieg, Gehzeit 5 Std.

Text/Bilder: Kornelia Marschall