Inhalte ausblenden

Bericht der Kontrollbegehung des Mindelheimer Klettersteiges vom 12.06.2020

auf der Leiterbrücke

Außer kleineren Blessuren hat unser Klettersteig den Winter gut überstanden, Seile und Verankerungen wurden nicht beschädigt. Der gesamte Klettersteig ist schneefrei.
Im Zustieg ab Fiderepasshütte muss man noch ein Schneefeld queren, das aber eingelaufen und somit gut zu begehen ist.
In der Kemptner Scharte ist noch ein Schneefeld zu queren, das aber gut ausgeschaufelt worden ist.
Unter Beachtung und Einhaltung unserer Empfehlungen während der Corona Pandemie, steht einem aussichtsreichen Übergang über die Schafalpenköpfe nichts mehr im Weg. Der Steig ist frisch markiert.

Dabei ist die stark eingeschränkte Übernachtungssituation auf den Allgäuer Hütten zu beachten.

Viel Spaß dabei wünscht euch das Klettersteigbetreuerteam der DAV Sektion Mindelheim.

 

13.06.2020
Peter Wiedemann

Klettersteigwart der DAV Sektion Mindelheim