Aktuelle Terminplanung


Gimpel-Westgrat (2.176 m) und Köllenspitz-Westgrat (2.238 m)

709

20.07.2018 - 22.07.2018

Ein ganzes Wochenende nehmen wir uns Zeit, um diese beiden Klassiker im Fels zu genießen. Am Freitag geht es am Nachmittag gemütlich zum Gimpelhaus (etwa 1,5 Std.). Nach dem Frühstück werden wir dann am Samstag zum Westgrat am Gimpel aufbrechen. An der Schlüsselstelle „Nur Mut, Johann!“ (IV, A1) werden wir vielleicht kurz die Stirn runzeln und ins Schwitzen kommen. Danach erwartet uns aber Genusskletterei im meist IIer und IIIer Gelände. Auch der Abstieg über den Normalweg (II) fordert erneut unsere Konzentration. Nach der zweiten Nacht auf dem Gimpelhaus geht es zur noch etwas höheren Köllenspitz. Auch hier wartet der Westgrat auf uns. Etwas einfacher und nicht ganz so steil (meist II, Stellen III) geht es zum Gipfel. Über den Normalweg (II) gelangen wir zurück in die Nesselwängler Scharte und schließlich am Gimpelhaus vorbei zurück zum Parkplatz.

 
  • Ausgangsort: Nesselwängle
  • Stützpunkt/Hütte: Gimpelhaus (1.659 m)
  • Abfahrtzeit: Eigenorganisation, nach tel. Rücksprache mit dem Tourenleiter
  • Treffpunkt: mit dem Tourenleiter ab 17.00 Uhr auf dem Gimpelhaus
  • max. Teilnehmeranzahl: 2
  • Mehrtagestour-Gebühr: 37 €
  • Leitung: Stephan Baur
  • Tourennummer: 709
 
 
Deutscher Alpenverein
Sektion Mindelheim e.V.
Luxenhoferstraße 1a
D-87719 Mindelheim

Telefon: 08261/738073
Telefax: 08261/738074
info(at)dav-mn.de