Aktuelle Terminplanung

 
Allgemein
###LABEL_SHOW_PASSED###
 

Je nach Lust und Laune
können wir uns spontan
am Kletterturm treffen.

01.08.2017 Familiengruppe Mindelkraxler

 

Anreise am Freitag 18.08. Formarinsee.
Erste Übernachtung auf der Freiburger
Hütte. Am Samstag leichte
Wanderung zum Steinernen Meer
und anschließender Rückkehr zur
Hütte. Zweite Übernachtung. Am
Sonntag machen wir eine leichte
Wanderung zur Roten Wand in die
Rote Wanne. Danach Rückkehr und
ab ca.17.00 Uhr Heimfahrt.
• Ausgangsort: Parkplatz Formarinsee
• Stützpunkt/ Hütte: Freiburger Hütte
• Geh-/ Fahrzeit: ca. 3 Std.
• Abfahrtzeit: 14.00 Uhr
• Treffpunkt: Parkplatz an der Geschäftsstelle
• max. Teilnehmeranzahl: 12
• best. Voraussetzungen: Kondition
für 400 Hm

18.08.2017 - 20.08.2017 Offene Familiengruppe Bergteenies

 

In den Monaten April bis September (außer
August) findet jeden Montag von 18.00 -
20.00 Uhr das „betreute Klettern“ statt. Während
dieser Zeit ist immer ein Kletterbetreuer
vor Ort, um mit Kletteranfängern aus den Topropekursen
zu klettern, Seilschaften zu organisieren
und nach Wunsch die Topropeseile
einzuhängen. Voraussetzung: Topropeschein,
gültige Eintrittskarte und eine eigene Ausrüstung.
Nur bei trockenem Wetter.

21.08.2017 Betreutes Montagsklettern

 

Dieser leichte und sehr beliebte Klettersteig mit der
Schwierigkeit B führt vom Osterfelder Kopf (2.000 m)
auf den Parade-Aussichtsgipfel die Alpspitze (2.600
m). Die Tour beginnt am Parkplatz der Alpspitzbahn
die uns bequem auf den Osterfelder Kopf bringt.
Von dort über die Ferrata zum Gipfel. Wir garantieren
eine Vorzeige-Rundumsicht! Danach überschreiten
wir den Gipfel und steigen südseitig Richtung Bernadeinkopf
ab, nehmen noch den seilgesicherten
Abstieg über die Schöngänge mit, und treffen unten
auf den Wanderweg zurück zur Gipfelstation der
Bahn mit der wir wieder abfahren.

26.08.2017 leichter Klettersteig: Alpspitz ferrata im Zugspitzmassiv

 

In den Monaten April bis September (außer
August) findet jeden Montag von 18.00 -
20.00 Uhr das „betreute Klettern“ statt. Während
dieser Zeit ist immer ein Kletterbetreuer
vor Ort, um mit Kletteranfängern aus den Topropekursen
zu klettern, Seilschaften zu organisieren
und nach Wunsch die Topropeseile
einzuhängen. Voraussetzung: Topropeschein,
gültige Eintrittskarte und eine eigene Ausrüstung.
Nur bei trockenem Wetter.

28.08.2017 Betreutes Montagsklettern

Deutscher Alpenverein
Sektion Mindelheim e.V.
Luxenhoferstraße 1a
D-87719 Mindelheim

Telefon: 08261/738073
Telefax: 08261/738074
info(at)alpenverein-mindelheim.de