Aktuelle Terminplanung

 
Allgemein
###LABEL_SHOW_PASSED###
 

ACHTUNG LAWINE! Jeder der sich im Winter in den Bergen,
sprich im alpinen Gelände bewegt, sollte ein Mindestmaß an
Grundkenntnissen des Schneeaufbaus und der Lawinenentstehung
haben. Anhand des aktuellen Lawinenlageberichtes analysieren
wir gemeinsam die Verhältnisse vor Ort und graben ein
Schneeprofil. Tourenplanung und Geländebeurteilung in Theorie
und Praxis werden geübt und als wichtigsten Kursinhalt
lernen wir was zu tun ist, wenn ein Kamerad verschüttet wurde.

07.01.2017 - 08.01.2017 Grundkurs LVS für Schneeschuhgeher

 

Wir steigen mit unseren Schlitten ca. 1 Std.
zur Stubentalalpe auf und verwenden die
gleiche Strecke (mehrfach) als Rodelabfahrt.
Alternativprogramm bei zu wenig Schnee :
Bowling
• Ausgangsort: Jungholz
• Einkehrmöglichkeit: ist vorgesehen
• Abfahrtzeit: 10.00 Uhr
• max. Teilnehmeranzahl: 35

08.01.2017 Familiengruppe Gipfelstürmer

 

Die Wintersaison steht vor der Tür und wie jedes Jahr sollten sich Wintersportler die Frage stellen, ob ihre Schnee- und Lawinenkenntnisse noch ausreichend vorhanden sind. Auffrischung tut gut! Ob Skitourengeher, Schneeschuhgeher oder Freerider - abseits der gesicherten Pisten ist vor allem der korrekte und souveräne Umgang mit dem lebensrettenden Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS-Gerät) Pflicht. Alle Handgriffe der Lawinenrettung sollten regelmäßig geübt und geschult werden, um im Ernstfall besonnen aber schnell helfen zu können. In diesem Kurs sollen die notwendigen theoretischen und praktischen Grundlagen vermittelt bzw. aufgefrischt und gegebenenfalls vertieft werden. Vor allem wird aber viel Wert auf die Praxisgelegt, in der wir das richtige Verhalten nach einem Lawinenunfall mit intensivem Training der Verschüttetensuche, dem Sondieren und dem effektivem Ausgraben des Verschütteten üben. Abschließend versuchen wir das Erlernte in einem möglichst "realistischen" Lawinenszenario umzusetzen. Dieser Kurs richtet sich an alle Wintersportler egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene. Einzelheiten werden mit dem Tourenleiter telefonisch abgesprochen.

14.01.2017 - 15.01.2017 LVS Basiskurs für Skitourengeher - TN 102

 

Diese Skitour ist geeignet zur Steigerung der Kondition oder für die ersten Schritte von Tourenneulingen. Von der Talstation der Füssener Jöchle Bahn (1.203 m) steigen wir in der Dämmerung außerhalb der Liftbetriebszeiten mit Stirnlampe am Pistenrand auf zur Berghütte Sonnenalm (1.816 m). Nach einer gemütlichen Rast geht es auf der frisch präparierten Piste wieder zurück zur Talstation.

20.01.2017, 15:00 Abendspaß mit Tourenski - Pistenskitour Füssener Jöchle

 

Das Tourenziel wird nach den vorherrschendenSchnee- und Lawinenverhältnissen ausgesucht.

21.01.2017, 07:00 Leichte bis mittelschwere Skitour im Allgäu

 

Die Saison beginnt. Erleben Sie den Winter in den Bergen fernab der Pisten. Wir werden mit den Schneeschuhen auf den Gipfel des Schönkahlers wandern. Von dort aus hat man einen herrlichen Blick in die Tannheimer Berge und in das Voralpengebiet. Der Schönkahler ist ein geeigneter Berg um die ersten Schritte mit den Schneeschuhen zu wagen. Im Anschluss lassen wir den Tag noch bei einer gemütlichen Einkehr im Kaffee Zugspitzblick ausklingen.

21.01.2017, 07:30 Schneeschuhtour auf den Schönkahler (1.688 m)

 

Wie immer in der Winterzeit
gehen wir in die Kletterhalle nach Ottobeuren.
Neben Klettern können wir auch Pizza und Pasta genießen.

22.01.2017 Familiengruppe Mindelkraxler

 

Heute fahren wir zum Tourenskitest-Tag der
Fa. Schindele. An der Talstation der Grüntenlifte
wird uns die Möglichkeit geboten,
aktuelle Modelle praktisch aller namhaften
Hersteller zu testen. Außerdem gibt es an
diesem Tag vergünstigte Liftkarten, so dass
man in der Abfahrt auch mehrere Ski ausprobieren
kann. Parallel finden Mini-LVS-Workshops
statt und Einsteiger werden in kleinen
Gruppen von Bergführern begleitet, um erste
Erfahrungen auf Tourenski zu machen. Der
Kostenbeitrag wird bei Kauf einer Ausrüstung
von der Fa. Schindele zurückerstattet.

22.01.2017, 07:15 Tourenskitest am Grünten

 

Auch Europa hat viel zu bieten - es
muss nicht immer Südamerika oder
Nepal sein. Albanien - an zweiter Stelle
bei der UNO in Genf - bietet viel Besonderes
und Wissenswertes. Bericht
von einem Kurzurlaub auf dem Balkan.

26.01.2017, 19:30 Reisebericht Albanien - ohne Berge

 

Die Reuter Wanne ist ein 1.542 m hoher Berg
bei Wertach, an der Grenze zu Jungholz.
Ihre Alleinlage und die leichte Begehbarkeit
macht die Reuter Wanne zu einem ausgezeichneten
Aussichtsberg.

28.01.2017, 08:00 Reuter Wanne

 

Mit einer sicheren Tiefschneetechnik wird ihre Skitour auch in der Abfahrt zu einem besonderen Erlebnis. Angesprochen sind gute Skifahrer, die im Tiefschnee ihre Fertigkeiten verbessern wollen. Im Tannheimer Tal werden wir zwei Tage lang abseits der Pisten die Tiefschneetechnik üben.

28.01.2017, 08:00 - 29.01.2017, 00:00 Tiefschneekurs - TN 103

Deutscher Alpenverein
Sektion Mindelheim e.V.
Luxenhoferstraße 1a
D-87719 Mindelheim

Telefon: 08261/738073
Telefax: 08261/738074
info(at)alpenverein-mindelheim.de