Geniales Fels-Kletterwochenende auf der Coburger Hütte, Ehrwald

Aussicht Coburger Hütte

Rudi in der Sonnenspitze Westwand

Anspruchsvolles Gehgelände

Felsfenster im "Way to Paradise"

Die letzte Seillänge

Gipfel Drachenkopf


„Austoben“ war für das verlängerte Wochenende angesagt, nach Lust, Laune und Können. Das Gebiet rund um die Coburger Hütte bietet dafür die ideale Basis: Mehrseillängen, Klettergarten, anspruchsvolle Wanderungen oder Klettersteig. Die 6 Kletterer unserer Sektion hatten die Qual der Wahl.

Am Abend setzen wir uns zusammen und stimmen das Programm für den nächsten Tag ab. Völlig problemlos finden wir für alle eine Lösung. DANKE hier an die „Erfahrenen“ für´s Mitnehmen und so manche hilfreiche Hand. So können wir am Samstag abend die Sonnenspitze Westwand und den Sonnenspitzen Südgrat als erledigt abhaken.
Zum Ausklang ist sogar noch Zeit um den perfekt abgesicherten Hütten-Klettergarten einen Besuch abzustatten. Das Vertrauen ins eigene Können steigt und so wagen wir uns am Sonntag in die Drachenkopf Ostwand „Way to paradise“. Nach einer abwechslungsreichen Kletterei mit einem genialen Spreizkamin stehen wir auf dem Gipfel. Der anspruchsvolle Abstieg führt an weiteren Routen vorbei – da wäre noch viel Arbeit – doch auf uns wartet der Abstieg ins Tal.

Fazit: Sowas machen wir wieder! An alle Kletter und die es werden wollen – mitmachen!

Text: Peter Wiedemann
Bilder: Elisabeth Kerler

Deutscher Alpenverein
Sektion Mindelheim e.V.
Luxenhoferstraße 1a
D-87719 Mindelheim

Telefon: 08261/738073
Telefax: 08261/738074
info(at)dav-mn.de