Wanderung zum Grünhorn

am 06.10.2018

Unser heutiges Ziel, das Grünhorn, ist im Winter auch ein beliebter Skitourenberg. Wir – das sind sieben Frauen und zwei Männer – wollen die Herbstzeit nutzen, um dieses nicht ganz so bekannte und vielleicht gerade deswegen so reizvolle Ziel in Angriff zu nehmen.
 
Schon bei der Hinfahrt zeigt sich der „Goldene Oktober“ von seiner schönsten Seite. Aber, wird das Wetter halten? Das tut es! Anfangs ist es zwar noch bewölkt scheint es, als ob der Wettergott noch nicht so recht weiß, wie er sich heute entscheiden soll, jedenfalls wird es von Stunde zu Stunde besser.
 
Nun jedoch zur Tour: Vom Parkplatz in Baad im Kleinen Walsertal gehen wir kurz und knackig eine Teerstraße hoch, so dass wir schon bald unsere Jacken ausziehen müssen. Nun etwas gemütlicher auf gutem Weg an den beiden unbewirtschafteten Turaalpen vorbei und auf Bergwegen bis zur Starzelalpe, an der wir uns eine kurze Rast gönnen.
Anschließend geht es zum aussichtsreichen Strazeljoch und von dort über den etwas ausgesetzten Südgrat, der von allen Teilnehmer/innen sicher gemeistert wird, zum Gipfel (2.033 m).
 
 
Hier erwartet uns ein grandioser Ausblick u.a. auf den Ifen, den Widderstein und eine ganze Kette von teilweise schneebedeckten Gipfeln hinüber bis in den Bregenzerwald. Nach einer ausgiebigen Rast mit Brotzeit gehen wir steil hinunter zur Ochsenhofer Scharte und weiter zur Stierhofalpe, an der wir uns noch Kaffee und Kuchen gönnen, bevor wir unseren Rückweg nach Baad antreten.


Bericht: Hans Hörmann

Fotos: Kornelia Marschall, Anke Themel und Hans Hörmann


Deutscher Alpenverein
Sektion Mindelheim e.V.
Luxenhoferstraße 1a
D-87719 Mindelheim

Telefon: 08261/738073
Telefax: 08261/738074
info(at)dav-mn.de