Pisteln auf dem Pitztaler Gletscher

am 25.11.2017

Eigentlich sollte die Tour am Samstag stattfinden, da es aber 25 cm Neuschnee geben soll wurde die Tour kurzfristig auf Sonntag, 5.00 Uhr verschoben.

Ja, ja, auch wir haben gemault, ob der frühen Abfahrtzeit, der langen Anreise, dem unsicheren Wetter, bitterkalt, teuer, viele Leute und überhaupt – aber manchmal ist es besser einfach zu machen, statt nur zu lamentieren! Und diesmal war es genial:  unverspurte Neuschneehänge, kaum was los, angenehme Temperaturen – ein sonniger  Tag bei idealen Verhältnissen – Tiefschneeherz was willst du mehr.

Tourenleiter Mario Leinsle kennt sich in dem weitläufigen Gelände bestens aus, zeigt uns einen schönen Hang nach dem andern und so können sich unsere noch etwas steifen „Sommerhüften“ Abfahrt für Abfahrt an den fluffigen Tiefschnee-Rhythmus gewöhnen. Ob steil oder flacher, für jeden ist etwas dabei, ohne Wartezeiten, immer nur rauf und runter.

Glücklicherweise werden wir am Nachmittag von muskulären Oberschenkelschmerzen gezwungen in der Skibar eine Pause zu machen und können dort auf den gelungenen Tiefschneetag anstoßen.

Auf den Geschmack gekommen? – am Samstag, 13.01, bietet Mario sowas nochmals an, dann sogar mit etwas Techniktraining – also: anmelden und mitmachen!

 

Text: Peter Wiedemann

Bilder: Sebastian Rothe

Deutscher Alpenverein
Sektion Mindelheim e.V.
Luxenhoferstraße 1a
D-87719 Mindelheim

Telefon: 08261/738073
Telefax: 08261/738074
info(at)alpenverein-mindelheim.de