Überschreitung des Riedberger Horns mit den Schneeschuhen

am 18.02.2017

In Mindelheim war es grün. So mancher fragte sich: "Schneeschuhtour???"
Und sogar in Fischen, bei Oberstdorf, war es immer noch grün.
Doch kurz nachdem wir in Richtung Riedbergpass einbogen, war jeder Höhenmeter sichtbar. Auf der Passhöhe in Grasgehren herrschte bereits eine geschlossene Schneedecke. Optimale Bedingungen für Wintersport.
Wir starteten am Skilift in Grasgehren und stiegen bei besten Schneebedingungen zum Riedberger Horn an. Was für ein Pulverschnee! 
Der Gipfel war schnell erreicht. Bei einer ausgiebigen Brotzeit genossen wir den grandiosen Ausblick in alle Himmelsrichtungen.
Dann ging es weiter zum Wannenkopf. Schöne Ausblicke und super Schnee begeisterten die Teilnehmer. Bei einer Einkehr in der Wannenkopfhütte genossen wir die letzten Sonnenstrahlen und ließen uns den Kaffee und die Isotonischen Getränke schmecken. Weiter ging es auf die Passstraße wo wir wieder die Heimreise antraten.

Was für ein toller Tag mit vielen netten Bergfreunden und besten Schneebedingungen.

Danke an den Tourenleiter Peter.

Text/Bilder: Margit Huber

Deutscher Alpenverein
Sektion Mindelheim e.V.
Luxenhoferstraße 1a
D-87719 Mindelheim

Telefon: 08261/738073
Telefax: 08261/738074
info(at)alpenverein-mindelheim.de