Steinbock-Zählung rund um die Mindelheimer Hütte - Bericht des Bayerischen Rundfunks

am 26.8.2018 um 17:45, in der BR-Sendung "Schwaben und Altbayern"

Bildnachweis: Bayerischer Rundfunk

...und danach auch in der Mediathek unter "Steinbock-Zählung" abrufbar.


Sie sind die Könige der Alpen: die Steinböcke. Nun gibt es ein Projekt des LBV in Zusammenarbeit mit der Jägerschaft und den Staatsforsten: sie wollen wissen, wie viele Steinböcke es bei uns zwischen Berchtesgaden und den Allgäuer Hochalpen gibt und wie die Tiere sich verteilen.
Zusätzlich zu eigenen Experten-Kartierungen werden auch Bergfreunde aufgerufen, Steinböcke zu melden, am besten mit handy-Foto und GPS-Angabe. Schon bei Projekten wie der "Stunde der Gartenvögel" hat der LBV mit dieser Form der Bürgerforschung gute Erfahrungen gemacht. Neudeutsch heißt das „Citizen-Science“.


Obwohl der Gebietsbetreuer der Allgäuer Hochalpen, Henning Werth, unser Kamerateam begleitete, war es aber dann doch nicht so einfach, tatsächlich die Steinböcke in den Bergen zu entdecken.


Henning Werth führt regelmäßig solche Steinbock-Führungen durch. Wenn Sie Lust haben, ihn einmal zu begleiten – die nächste Tour ist am 11. September, dann wieder am 6. Oktober.

 

  • BR Fernsehen

  • 26.08.2018, 17:45 Uhr

  • 45 Min.

Link zur Sendungshomepage "Schwaben und Altbayern"

 

https://www.lbv.de/mitmachen/fuer-einsteiger/steinbock-melden/

https://www.lbv.de/naturschutz/arten-schuetzen/saeugetiere/alpensteinbock/

 

 

Deutscher Alpenverein
Sektion Mindelheim e.V.
Luxenhoferstraße 1a
D-87719 Mindelheim

Telefon: 08261/738073
Telefax: 08261/738074
info(at)dav-mn.de